Eis für die Kinder der Hebelschule

Am Freitag, den 23.07.2021, war es soweit und wie in den Jahren zuvor durften sich die Schüler der Johann-Peter-Hebel-Grundschule über ein Eis zum Abschluss des Schuljahres freuen. Knapp 450 Kugeln Eis wurden an die Schüler, Lehrkräfte und Angestellten der Schule ausgegeben.
Den momentanen Vorgaben entsprechend kamen die Klassen geordnet und in festgelegten Zeitabschnitten aus dem Schulgebäude und holten sich ihr Eis am Eiswagen des Eiscafes Italia aus Unteröwisheim ab.
Mit einem lauten „DANKE!“ bedankten sich die Schüler bei Ihrem Sponsor, dem Förderverein der Johann-Peter-Hebelschule-Grundschule e.V.
Nachdem es auch dem Förderverein im vergangenen Schuljahr aufgrund der vorhandenen Beschränkungen in allen Bereichen nicht möglich war, seiner eigentlichen Bestimmung nachzukommen und die SchülerInnen in den verschiedensten Bereichen zu unterstützen, war es auch für diesen wenigstens ein kleiner Schritt hin zurück zu ein wenig mehr Normalität.
Wichtig war es dem Förderverein den Kindern und auch allen anderen Beteiligten (soweit anwesend), zum Ausklang eines schweren Schuljahres eine kleine Freude zu bereiten und zum Schuljahresende eine positive Erinnerung zu schenken. (M. Lopp, Förderverein)

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 28.07.2021.