Johann-Peter-Hebel-Grundschule Bruchsal

Dienstag, 23.06.2020


INFO: Bitte überprüfen Sie den Downloadbereich regelmäßig nach aktualisierten Fassungen der Formulare und Verordnungen.

Liebe Eltern der Johann-Peter-Hebel-Grundschule,

wie Sie sicherlich der Presse und dem Portal des Kultusministeriums entnommen haben, erfolgt am 29.06.2020 die Rückkehr in den Regelbetrieb an Grundschulen.

Diese Rückkehr stellt uns erneut vor große Herausforderungen und bildet vielleicht nicht den Regelbetrieb ab, den wir uns alle wünschen. Nach wie vor gibt es Verordnungen, die die Arbeit mit Ihren Kindern einschränken. Das Konzept des Kultusministeriums gibt uns einen Rahmen vor, den wir verantwortungsbewusst umsetzen wollen. Zentrale Inhalte dieses Konzeptes möchte ich Ihnen kurz aufzählen:

·     Eine Abstandsregelung für die Kinder innerhalb einer Gruppe (Bsp. Klasse 1a) besteht nicht mehr.

·     Die bekannten Hygienemaßnahmen sind weiterhin unbedingt einzuhalten.

·     Auch weiterhin wünschen wir uns das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung außerhalb der Klassenzimmer.

·     Alle Kinder sind jeden Tag in einem Zeitfenster über vier Stunden in der Schule.

·     Der Unterricht findet vorwiegend in Deutsch, Mathematik und  Sachunterricht statt, kann aber ergänzt werden durch andere Fächer. Ein Unterricht in Sport und Musik findet nicht statt.

·     Ein konstantes Lehrkräfteteam arbeitet mit den Kindern.

·     Die Klassenstufen 1/2 und 3/4  kommen und gehen zeitlich versetzt.

·     Die bisherige Notbetreuung entfällt. Es gibt eine alternative  Nachmittagsbetreuung durch die Schule in Kopplung mit der Kernzeitbetreuung der Stadt Bruchsal [Mitteilung].

·     Alle Eltern sind verpflichtet, am 29.06.20 in der Schule eine Gesundheitsbestätigung vorzulegen [Formular].

Organisation:

·      Zeitfenster für die Klassenstufen 1 und 2 sowie die A-Klassen: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

·      Zeitfenster für die Klassenstufen 3 und 4: 8.15 Uhr – 12.15 Uhr

·     Die Klassen treffen sich morgens mit ihren Lehrern im Hof und gehen dann in Absprache mit den anderen Klassen zeitversetzt    in die Klassenzimmer.

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Kinder nach Unterrichtsende pünktlich zum angegebenen Zeitpunkt abgeholt werden.

Wir freuen uns auf diesen letzten Abschnitt bis zu den Sommerferien und hoffen, dass wir alle ein bisschen das Gefühl von Normalität erleben. 

Herzliche Grüße

Gernot Ries, Rektor


Downloads



Weitere Informationen finden Sie auf der  Homepage der Stadt Bruchsal.

Sollten Sie Beratung oder Unterstützung brauchen, helfen Ihnen folgende Stellen:

Bürgertelefon Stadt Bruchsal: 07251/79779

Schulpsychologische Beratungsstelle Karlsruhe: 0721/60561070

Schulsozialarbeiterin Frau Reiberger: 07251/3696514



Johann-Peter-Hebel-Grundschule
Wilderichstraße 14
76646 Bruchsal

Tel: 07251 3696-50 
Fax: 07251 3696-529 
eMail: info@hebelschule-bruchsal.de
URL: www.hebelschule-bruchsal.de
 


Speiseplan




Entschuldigung